aktuelle Firmware

Nach viel zu langer Zeit und mit deutlicher Verspätung kommt nun das erste Update für die blueReader Firmware 🙂
blue182  https://unendlichkeit.net/wordpress/aktuelle-firmware/blue182/
Die Firmware wird wie folgt installiert:

  1. Im Android PlayStore bzw Apple AppStore die App nRF Toolbox laden: Apple: https://itunes.apple.com/de/app/nrf-toolbox/id820906058?l=en&mt=8
    Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=no.nordicsemi.android.nrftoolbox&hl=de
  2. Die Datei (die komplette Zip-Datei) auf das Handy übertragen:
    Apple: iPhone mit iTunes am Computer verbinden und über iTunes->iPhone->File Sharing->nrfToolbox die Datei ablegen:

    1. Apple in Bildern:
    2. Android: Einfach die Datei auf dem Telefon speichern.
  3. blueReader Ausschalten durch langes drücken der Taste.
  4. blueReader in Flash Modus bringen: Den Taster so lange gedrückt halten bis die rote LED dauerhaft leuchtet und die grüne LED blinkt.
  5. Die App nRF Toolbox öffnen und den Eintrag „DFU“ wählen.
  6. Unter „Select File“ die vorher übertragene blue182.zip auswählen.
  7. Unter „Select Device“ den blueReader auswählen.
  8. Per „Upload“ den Transfer starten, es sollten einige Nachrichten erscheinen und ein Fortschrittsbalken. Nach dem Ende des Transfers sollte eine Erfolgsmeldung erscheinen. Passiert dies nicht, bitte noch einmal ab Schritt 3 versuchen.

Der blueReader sollte nun auf dem aktuellen Stand sein.

Wichtige Änderungen in dieser Firmware:

  • Startprozedere wurde geändert, der blueReader sollte nun besser hoch fahren und weniger „ugly State“ Meldungen in xDrip+ erzeugen.

This post is also available in: Englisch

17 Gedanken zu „aktuelle Firmware“

  1. Danke Sandra. Ausgezeichnete Anleitung. Ich werde das gleich heute abend testen und hier ein Feedback geben.

  2. Habs grad von meinem Android-Phone probiert.
    Es kamen noch eine Rückfrage von NRF-Connect:
    * Select scope: All / System components only / Application only,
    Ich hab All gewählt.

    Der Upload bricht dann erfolglos ab: DFU-Characteristics not found.
    (Ja ich hab nach deiner Anleitung den Upload-Modus angeschaltet)

    Was ist der Inhalt des Updates?

      1. Sorry, war ein Typo:
        Ich hab nRF *Toolbox* 2.5.3 verwendet.

        Der Bluereader startet in dem Download-Zustand (nur rote LED), nach dem fehlgeschlagenen Update sind dann aber rot und gruen an. Ich hab auch mal System only und App only probiert, da passierte das gleiche.

        DFU-Downloads auf andere Nordic chips (Adafruit) hab ich mit dem Smartphone schon gemacht.

          1. Ja, ich hab den Bluereader vor jeder Aktion einmal ausgeschaltet, dann (lange) eingeschaltet, dann den Download versucht und dabei ist nix passiert.
            Die Software im blueReader funktioniert nach allen Versuchen unveraendert, der Schalter schaltet den in den normalen oder den Downloadmodus.

            Das mit der DFU-Characteristics deutet ja darauf hin, dass die passende Characteristik des blueReader nicht (oder nicht mehr) auf BLE sichtbar ist und deshalb der Download gar nicht angefangen wird?

          2. Sobald man ihn im Flash mode hoch fährt findet er die characteristic, die geht auch nicht weg. Eventuell noch im xdrip system Status den blueReader per forget device entkoppeln

  3. sorry aber ich komm nicht weiter, woran kann es liegen, daß sich der upload nicht starten läßt, danke

      1. Hallo Sandra
        nRFToolbox ist geöffnet, dann DFU dann kommt Bildschirm Default DFU dann select file blue182 dann select device bluereader
        und dann hängts
        oben application file not loaded
        unten device firmware update nicht möglich (er sagt immer select device)
        danke Anton

  4. Hat super funktioniert. Habe nur zuerst die Zip-Datei nicht gefunden. Dank der Kommentare hier hatte ich ja dann den Link.

  5. Hallo Sandra
    nRFToolbox ist geöffnet, dann DFU dann kommt Bildschirm Default DFU dann select file blue182 dann select device bluereader
    und dann hängts
    oben application file not loaded
    unten device firmware update nicht möglich (er sagt immer select device)
    danke Anton

Kommentare sind geschlossen.