Ein weiteres Status-Update

Mit den heute fertig gepackten Geräten sind jetzt 34 blueReader versendet worden und tatsächlich auch bereits einer ausgetauscht worden.

Alle die jetzt noch warten: Es geht voran! Jeden Tag werden wir etwas besser, finden neue Details in der Produktion und optimieren weiter!

Eigentlich hatten wir auf 5-10 Geräte am Tag gehofft, aber leider schaffen wir das noch nicht :/ Warum?

  • Probleme im Verguß und eine eventuell schlechte Charge Silikon haben fast 30 Fehlgüße erzeugt.
  • Durch zu starken Einsatz von Entlotmitteln bei der Bestückung wurden Bauteile auf knapp 20 Platinen beschädigt, diese mussten alle manuell geprüft werden und defekte Bauteile ersetzt werden.
  • Schlechte Pigmente haben bei den bunten blueReadern zu abfärben und dem Ausbluten von Farbe geführt.
  • Ein paar geänderte Details in der Bestückung der blueReader, die uns helfen den Stromfluß beim Laden zu verbessern, erforderte eine Revision an knapp 40 blueReader Platinen und fast allen Ladeplatinen die bereits gefertigt waren.

Also wie immer: Viel zu tun 🙂

Auch an der Software bin ich noch zu Gange, leider noch nicht komplett vorzeigbar, aber dazu hoffentlich mehr in den nächsten Tagen…

Der aktuelle Stand ist, das wir noch Probleme mit wenigen Geräten unter Android 7 haben. Allerdings ist noch immer nicht ganz klar, ob es Fehler in xDrip+ oder dem Android oder an etwas anderem sind. Wir arbeiten aber dran!

This post is also available in: Englisch

4 Gedanken zu „Ein weiteres Status-Update“

  1. Wirklich seltsam, die ersten paar Tage lief der BR unter Android 6 bei mir super, ab Tag3 oder so plötzlich einfach nicht mehr. Habe es auch nicht mehr geschafft, eine Verbindung herzustellen, wie kann das bloß sein?
    Unter Android 7 (anderes SP) hat es in der Tat von Anfang an überhaupt nie geklappt. 🙁

      1. Leider gibt es noch keine klare Linie was bei xdrip getan werden muss, alles noch recht mysteriös.

      2. Ja, Sandra war auch ‚live‘ behilflich (per FB), aber es hat nix geholfen. Die Werte kommen ja per BT an am Handy (per uart app getestet), aber XDrip verarbeitet es einfach nicht (mehr).

Kommentare sind geschlossen.