Wahnsinn…

Schon über 10% des Ziels wurden auf http://startnext.de/bluereader innerhalb des ersten Tages gesammelt.

Mit einer solchen Resonanz hätte ich niemals gerechnet!

Vielen Dank an alle Unterstützer!

Bis zu dem Ende der Kampagne werde ich auch weiter versuchen regelmäßig auch über den Fortschritt bei der Entwicklung zu berichten.

Gestern sind die ersten Einheiten des kabellosen Ladesystems angekommen Wie man sieht fügt sich die winzige Platine genau in das System ein und auch die Antenne ist nicht zu groß.

Jetzt stehen einige Tests damit an um zu sehen wie Leistungsfähig dieses System ist und ob etwas gegen die Verwendung dieser Komponenten sprechen könnte.

Das nächste Ziel ist eine vollständige Platine, mit Akku, Ladegerät und NFC-Antenne bis zu dem Ende der Woche zu bauen und diese dann gründlich zu testen.

Danach geht es hauptsächlich um die weitere Entwicklung der Software und um einige kleine Details an der Hardware.

Wenn das schon alles passt, werden wir hoffentlich in der nächsten Woche schon ein Gerät testweise in Silikon eingießen um dann ein Gefühl für mögliche Abmessungen und die Form des Gehäuses zu bekommen!

This post is also available in: Englisch

2 Gedanken zu „Wahnsinn…“

  1. Hallo, das klingt bisher alles total klasse. Zwei Fragen hab ich aber doch noch. Wird es fertige Apps für Android und I-OS geben? Und bei I-OS auch installierbar ohne Jailbreak oder ähnliches ?
    Liebe Grüße Tobias

    1. Hallo Tobias,
      ja eine iOS und Android Integration ist auf dem Weg. Bei android werde ich wahrscheinlich auf xDrip plus/experimental setzen. Bei iOS plane ich erstmal eine eigene App zu entwickeln (basierend auf meinen bisherigen Tests). Diese soll es dann auch im AppStore geben.

Kommentare sind geschlossen.